Aktuelle Zeit: 23. Nov 2017, 10:00

Tachowelle Kyrnos

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 469

Tachowelle Kyrnos

Beitragvon Transporter » 27. Mär 2011, 20:28

Hallo zusammen,

mir ist gestern wohl die Tachowelle gebrochen. Ist es ein großer Aufwand sie selbst zu wechseln?

Gruß,
Volker
Benutzeravatar
Transporter
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Tachowelle Kyrnos

Beitragvon peroge » 31. Mär 2011, 12:30

Hallo Volker
die Welle am Tacho und am Geber abschrauben.
Neue Welle mit Klebeband an der alten befestigen und durchziehen.
Beide Seiten wieder anschrauben.
Achte dass beim Lenkeinschlag die Welle niergends eingeklemmt werden kann.
Ist die Sehne am Geber abgebrochen, empfiehlt es sich den Geber und seine Lager zu überprüfen, gegebenfalls zu ers.
Uli Jacken, Link auf unserer Seite, kann Dir auch mit Ersatzteilen weiterhelfen.
viel Glück
allzeit eine gute Fahrt und fahrt vorausschauend
lHzG Peter
Benutzeravatar
peroge
 
Beiträge: 78
Registriert: 02.2011
Wohnort: am Albtrauf
Geschlecht: männlich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron