Aktuelle Zeit: 23. Nov 2017, 10:04

Treffen 2007

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 472

Treffen 2007

Beitragvon Admin » 22. Feb 2011, 12:17

Auch das mittlerweile dritte deutsche Side-Bike Treffen in 63925 Laudenbach am Main in Unterfranken zwischen Odenwald und Spessart war wieder ein voller Erfolg.
Bei teils sonnigem, teils regnerischem Wetter versammelten sich auf Axels Ruf hin knapp ca. 30 Fahrzeuge von Side-Bike am schönen Treffplatz am Ufer des Mains.

Dieses Jahr war wieder der Toro der Familie Obermeier dabei, nachdem der Motorschaden vom letzten Jahr kurzerhand durch den Tausch der kompletten TDM behoben wurde. ;-)
Wir bewunderten einen sehr schönen Anbau eines Comanchen an eine Moto Guzzi, außerdem fanden sich wie jedes Jahr einige Kyrnos, Zeus und (Mega-) Cometen ein.
Auch einige Gespanne und Solo-Maschinen, die nicht von Side-Bike stammten, waren gern willkommen, unter anderem ein sehr schönes Gespann mit einer BMW K1200S und einem Ruko F1 Beiwagen mit einer sehr ansprechenden Lackierung. Ein holländischer Gespannfreund hatte seinen hdi-Diesel-Zeus (Einzelstück) mitgebracht und es waren als Zaungäste einige interessante Trikes zu sehen.

Dieses Jahr waren mit Philippe Maurer der erste französische Teilnehmer auf dem Treffen und am Sonntag kamen noch Aurelien Christ mit Celtik und Freundin auf eine Stippvisite vorbei, leider waren da die meisten Teilnehmer schon auf dem Heimweg. Aus Holland waren neben einigen Zeus auch ein sehr schöner restaurierter FJ-Comete Unfallschaden angereist, so war die Teilnehmerschar eine interessante und bunte internationale Mischung.

Wieder waren außerdem viele Kinder da, der jüngste Teilnehmer war gerade mal 14 Monate alt und der Sohn von Axel war mit seinen zwei Jahren ständig überall dazwischen. Da er einige Tage vor dem ersten Side-Bike-Ger Treffen auf die Welt kam, haben wir ihn quasi zum Maskottchen unserer Treffen gekürt. ;-)

Dieses Jahr wurde am Samstag “nur” eine Ausfahrt gefahren und dafür mehr auf dem Platz geschwatzt und gemütlich beisammengesessen, was der familiären Athmosphäre des Treffens sehr gut getan hat. Bei dem Mistwetter machte die Ausfahrt auch nur begrenzt Spaß, wenngleich sich Eddy Edelstahl vom Motorcafé Hillup in Hesseneck (nur Fr/Sa/So geöffnet) sehr über unseren Zwischenstopp freute. Auf dem Platz wurden wir hervorragend von Axel, seiner Frau Babs und dem Team von Zweirad Norton versorgt, es gab Frühstück, Mittags zwei leckere verschiedenen Suppen zur Auswahl, nachmittags Kuchen und Abends Leckeres vom Grill, Getränke nahm man sich einfach aus dem Kühlschrank und machte Striche auf der Liste, die dann am Ende abgerechnet wurde, alles zu vernünftigen Preisen, einfach herrlich!

Ich hoffe, es hatten alle genau so viel Spaß wie wir, wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!
gezeichnet Marcel
allzeit gute Fahrt
lGzG
Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 48
Registriert: 02.2011
Geschlecht: männlich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron