Moin aus Ostfriesland !

Mitgliedervorstellung
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 8

Moin aus Ostfriesland !

Beitragvon Mauni » 31. Dez 2018, 12:58

Sidebiker Holger kenne ich schon persönlich; Crazy Cow Olaf nur über diverse Foren und nun seid ihr dran kennegelernt zu werden ! :D
Ich heiße Manfried (ja, wirklich mit "i e") oder einfach "Mauni" oder "Maune"! Ende 2017/Anfang 2018 kam, nach Adoption eines Schäferhundes, der Gedanke ein Gespann zu kaufen, damit die Familie zusammen fahren kann.
Also mussten erst einmal viele Infos her - nach knapp 38 Jahren Solomotorrad habe ich keine Ahnung von Gespannen. Also Bilder geschaut, gelesen, noch mehr gelesen und ..........noch mehr gelesen .........! Oh Gott, was für ein Flut von Infos !!
Im Dreiradlerforum wurde mir ein Gespann-Schnupperkurs sehr, sehr nahe gelegt ! Ich wußte aber schon was ich wollte und ja......geil, beim Schnupperkurs war genau das Gespann, das ich näher ins Auge gefasst habe, zum testfahren bereit.
Das ebenfalls vorhandene Armec-Gespann war eine Nummer zu groß (finanziell), aber das Kyrnos-Gespann wurde selbst vom Kursleiter in höchsten Tönen gelobt - also wieder richtig gelegen.
Nun gibt es nicht allzuviele Kyrnos, die zum Kauf bzw. Verkauf angeboten werden. Eines habe ich hier ganz in der Nähe gefunden - Zustand und Preis lagen aber in meinen Augen nicht auf einer Höhe. Dann wurde ich auf den Verkauf eines Kyrnos in Kaiserslautern hingewiesen (Danke Holger) und los ging's ! Trailer geliehen und bei 30 Grad Celsius 600 Kilometer runter nach Kaiserslautern. Auch wenn man sonst sagt, dass vier Augen mehr sehen als zwei - wir waren mit sechs Augen unterwegs, aber was nützen zwei Schäferhundaugen, und vier Augen von zwei Menschen, wenn diese keine Ahnung und keine Vergleichsmöglichkeit haben. Holger war so nett und ist dazugestoßen, damit wir zumindest einen Fachmann dabei haben.
Es war alles auf Anhieb sehr nett und freundschaftlich - hat mir wirklich alles super gefallen und dann auch gleich gekauft. So, nun ist unsere Garage voll bzw. jetzt haben wir eine kleine Halle gemietet.
Nun kam noch die größte Hürde: Macht der Hund mit ?
Jo, eine kurze Fahrt die Straße 'rauf und wieder runter - der Hund gähnte nur !
IMAG1536.jpg

Inzwischen sind auch Touren von mehr als 300 Kilometern problemlos drin !
Das ist meine kleine Story zu unserem Kyrnosgespann - ansonsten stehen hier noch unsere Solomotorräder rum - ich fahre aber inzwischen lieber mit dem Gespann, weil es einfach nur Spaß macht!
Gruß
Mauni
Mauni
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.2018
Geschlecht: nicht angegeben

Zurück zu "Vorstellung"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron