Aktuelle Zeit: 23. Nov 2017, 09:59

Vorstellung Peter Geiger

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 920

Vorstellung Peter Geiger

Beitragvon peroge » 17. Mär 2011, 13:47

Hallo zusammen
ich fahre seit 1990 Side Bike Gespanne.
angefangen hat es mit einem Cometen und der Yamaha 1200 mit eckigem Scheinwerfer. Nach einigen Kinderkrankheiten wechselte ich 1 Jahr später auf die Yamaha mit gummigelagertem Motor und einem Comanschen als Beiwagen. Dieses Gespann hatte es mir sehr angetan und erfreute mich auf vielen tkm mit seiner zuverlässigen Handlichkeit. Später baute ich ein Unfallboot Comete wieder auf und baute gleich einige Erfahrungswerte mit ein. So bin ich sportlich oder familiär in ganz Europa unterwegs gewesen.
Leider musste ich das Comete Gespann verkaufen und ich wurde unruhig..... so baute ich dann an eine Moto Guzzi V11 Sport einen Comanschen an. Die Abstützpunkte wurden gleich auf meine liebste Mitturnerin abgestimmt, und so geniessen wir die abendlichen Albaufstiegs Kurvenhatz. Die kleineren Unannehmlichkeiten die baubedingt auftraten nehmen wir in Kauf für dieses Einzelstück. Verbesserungen werden laufend eingeflochten bis es unserem Ideal entspricht.
Vielleicht sehen wir uns unterwegs und sonst spätestens am Side Bike Treffen in Laudenbach.
allzeit eine gute Fahrt und fahrt vorausschauend
lHzG Peter
Benutzeravatar
peroge
 
Beiträge: 78
Registriert: 02.2011
Wohnort: am Albtrauf
Geschlecht: männlich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron