Markenbindung Reifen (Comete)

Verbesserungen
Umbau
technischer Ratgeber
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 748

Markenbindung Reifen (Comete)

Beitragvon FredB » 17. Jul 2011, 20:19

Ich möchte die Reifenbindung (Dunlop Sp und noch ein anderer Nachkriegsschlappen) bei meinem Cometen im Brief/Schein austragen lassen. Die eingetragenen Reifen werden alle schon lange nicht mehr produziert. Völlig gesetzeskonform könnte ich eigentlich nur noch auf den Felgen fahren ;-)
Hat jemand Erfahrung, wie sich der TÜV da anstellt. Es müsste doch machbar sein, nur die Reifengrößen einzutragen, sonst gibts den Zirkus bei jedem auslaufenden Reifen ja auf's neue. Eine Bescheinigung mit irgendwelchen aktuellen Reifen ist vom Hersteller (Side Bike) nicht zu bekommen.
Vielleicht gibt's da auch unterschiedliches Handling bei den TÜVs in versch. Bundeslänern ( wohne in BW).
FredB
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.2011
Geschlecht: männlich

Re: Markenbindung Reifen (Comete)

Beitragvon peroge » 18. Jul 2011, 07:39

Hallo FredB
gemäss der Aussage des Landratsamt RT macht dies der TÜV.
Dieser wiederum meinte: stehen lassen um Kosten zu sparen....
alle Neu Eintragungen oder Reifengrössenänderung werden durch einen Ingenieur unseres Hauses geprüft und freigegeben.
Fazit: lass es stehen und bei der nächsten Kontrolle berichtigen lassen
allzeit eine gute Fahrt und fahrt vorausschauend
lHzG Peter
Benutzeravatar
peroge
 
Beiträge: 78
Registriert: 02.2011
Wohnort: am Albtrauf
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Technik FJ Comete Megacomete, Kyrnos"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron